Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Hundefotografie

ISBN: 9783747501825

von Anne Geier
1. Auflage 2020
ca. 200 Seiten

Erscheint im November 2020

  • Wunderschöne Hunde-Porträts und spektakuläre Bewegungsaufnahmen fotografieren
  • Tipps zur passenden Ausrüstung, zu stimmigen Bildkompositionen und zum Fotografieren bei besonderen Lichtverhältnissen
  • Inspirationsquelle für eigene natürliche Hunde-Fotos – ohne und mit Bildbearbeitung


Mit einem Hund erlebt man so viele wunderbare Momente, die man gerne mit anderen teilen und für die Ewigkeit festhalten möchte. Die Fotografin Anne Geier zeigt dir, wie du Hunde nicht nur gekonnt fotografierst, sondern den Bildern genau den Ausdruck verleihst, der die Magie zwischen Mensch, Hund und Natur sichtbar macht.

Neben dem nötigen Equipment und einem guten Auge für die Bildkomposition bringt dir Anne Geier ihre Art der Motivfindung näher. Dabei geht es darum, den Hundecharakter zu betonen und mit einem Foto ganze Geschichten zu erzählen, ohne auf die Natürlichkeit zu verzichten.

Du erhältst Antworten auf praktische Fragen: Wie kannst du Gegenlicht vorteilhaft nutzen? Welche kleinen Details machen deine Aufnahme zum perfekten Foto? Wie motivierst du deinen Hund, beim Shooting engagiert mitzumachen? Welche Wirkung erzeugt welche Brennweite? Und kann man auch schwarze Hunde gut in Szene setzen?

Schöpfe wertvolle Inspiration aus diesem Buch und erhalte unzählige Profitipps zur Hundefotografie, die zu unvergleichlichen Aufnahmen führen und von gegenseitiger Achtung und Zuneigung zeugen.


Über die Autorin
Anne Geier ist eine sehr erfolgreiche Hundefotografin aus Österreich und bietet europaweit Fotoshootings und Workshops an. Ihre Fotos reichen von märchenhaften Portraits bis hin zu Aufnahmen von Hunden in atemberaubenden Landschaften. 2019 wurde sie "Pet photographer of the year" und gewann auch den ersten Platz des internationalen Fotowettbewerbes des Kennel Clubs in der Kategorie "Rescue dogs".