Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Stockfotografie

ISBN: 9783747500927

von Robert Kneschke
5. Auflage 2020
568 Seiten, in Farbe

Erscheint im Februar 2020

Geld verdienen mit eigenen Fotos

  • Die aktualisierte und erweiterte 5. Auflage des Standardwerks zur Stockfotografie – mit allen aktuellen Informationen und neuen Inhalten
  • Erfolgreich Bilder über das Internet verkaufen – von der Organisation bis zur Lizenzierung
  • Ausrüstung, Motivwahl und die Arbeit mit Models sowie Tipps zur Verschlagwortung und den verschiedenen Verkaufsmodellen


Stockfotografie erfreut sich sehr großer Beliebtheit. Neben Zeitschriften, Verlagen, Werbeagenturen und Unternehmen kaufen mittlerweile auch vermehrt Privatpersonen Bilder im Internet, um sie beispielsweise auf ihren Webseiten zu nutzen. Um als Fotograf mit Stockfotos erfolgreich zu sein und Geld zu verdienen, braucht es aber mehr, als die Schnappschüsse aus dem letzten Urlaub bei einer beliebigen Agentur hoch zu laden.

Der Autor Robert Kneschke zeigt in dieser hochaktuellen Neuauflage seines erfolgreichen und unterhaltsamen Buches, was ein gutes, das heißt gut verkäufliches Stockfoto ausmacht. Das Buch richtet sich sowohl an Neulinge in dem Bereich der Stockfotografie, die mit ihrem Hobby ein paar Euro nebenbei verdienen wollen, als auch an Hobby-Fotografen, die schon seit Jahren Fotos verkaufen und nun den Sprung in die Profi-Liga schaffen wollen.


Über den Autor:
Robert Kneschke ist hauptberuflich Produzent und Fotograf von Stockfotos. Außerdem betreibt er das erfolgreiche Blog Alltag eines Fotoproduzenten.
Pressestimmen:

»Es ist definitiv das umfassendste Buch zur Stockfotografie in deutscher Sprache und das Geld auf jeden Fall wert.« (Pixel78.de, 02/2017)

»Für mich letztendlich eine Investition und ein absolutes MUSS für jeden, der seine Bilder im Stockbereich zu Geld machen möchte.« (HenrikHeigl.de, 01/2017)

»Für mich persönlich ist das Buch immer noch das beste Buch zu diesem Thema, das ich kenne.« (Mikrostock-infos.de, 11/2016)

»Wie man seine Bilder so gestaltet, dass alle Regeln der Agenturfotografie eingehalten werden, und die Bilder auch noch den Anforderungen sparsamer, aber dennoch nicht bescheidener Kunden entsprechen, erklärt Robert Kneschke jetzt in der vierten, erweiterten Auflage seines Grundlagenwerks zur Stockfotografie.« (Docma, 10/2016)

»„Standardwerk“ mag ein abgedroschener Begriff sein hier trifft er voll und ganz zu. StockFotografen und solche, die es werden wollen, kommen an Robert Kneschkes Buch nicht vorbei.« (Nikon Fotografie-Forum, 08/2016)

»Robert Kneschkes Praxisbuch darf man getrost als die Bibel zum Thema Stockfotografie bezeichnen.« (Digital Photo Magazin, 07/2016)

»Es gibt nicht wirklich viel Konkurrenz für das Buch von Robert. Es ist praktisch das deutschsprachige Standardwerk zum Thema Stockfotografie!« (Stockfotoforum.de, 05/2016)

»Hier ist das Buch für alle, die mit ihren Bildern ernsthaft Geld verdienen wollen. Autor Robert Kneschke lebt selbst vom Bildermachen und -verkaufen. Er weiß also, worüber er schreibt. Es gibt wohl nur wenige, die einen ähnlich guten Überblick über die anscheinend unendlichen Verkaufsmöglichkeiten bei den zahllosen Microstockagenturen haben.« (DigitalPhoto)

»Autor Robert Kneschke beweist in seinem Buch eindrucksvoll, dass Stockfotografie mehr ist, als nur Urlaubs- und Tierfotos zu verkaufen. Das Buch endet nicht nach Motivwahl und Umsetzung, sondern begleitet den Leser mit professionellen Tipps zu Rechtsaspekten und Keywords sowie sehr gut recherchierten Hintergrundinformationen auf dem Weg zum Geld verdienen mit eigenen Fotos.« (Chip)