Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Versionsverwaltung mit Git

ISBN: 9783747500422

von Sujeevan Vijayakumaran
2. Auflage 2019
288 Seiten

Sofort lieferbar

  • Von grundlegenden Funktionen über die Handhabung von Branches und Remote-Repositorys bis zu Tipps und Tricks für (nicht nur) alltägliche Funktionen
  • Auswahl sinnvoller Workflows und Einsatz für Teams
  • Git-Repositorys hosten mit GitHub und GitLab


Git ist in der Softwareentwicklung bereits weit verbreitet – sowohl in Firmen als auch in Open-Source-Projekten. Zum Einstieg lernen Anfänger häufig nur die wichtigsten Befehle, die schnell nicht mehr ausreichen, vor allem wenn die ersten Fehler auftreten.

Dieses Buch behandelt einerseits die gängigen Befehle, die Sie beim täglichen Arbeiten mit Git brauchen. Andererseits geht es dem Autor auch darum, dass Sie Git als Ganzes verstehen, um es effektiv im Entwicklungsprozess einsetzen zu können.

Der Fokus des Buches liegt auf dem praktischen Arbeiten mit Git. Sie lernen anhand eines Projektes, welche Befehle es gibt, wie diese arbeiten und wie Sie auftretende Probleme lösen können. Neben alltäglichen Funktionen finden Sie auch seltener gebrauchte Kommandos, die aber ebenfalls wichtig sind. Dabei legt der Autor großen Wert auf die Einbindung und Anpassung des Entwicklungsprozesses.

Im zweiten Teil des Buches werden fortgeschrittene Themen behandelt. Der Schwerpunkt liegt auf dem Einsatz von Git in Teams. Darunter etwa das Hosten verteilter Repositorys mit GitHub und GitLab. Ein weiteres Kapitel behandelt die Workflows, die je nach Anzahl der beteiligten Personen, Branches und Repositorys eines Projektes variieren.

Darüber hinaus gibt Ihnen der Autor hilfreiche Informationen für den Umstieg von Subversion sowie einen Überblick über grafische Git-Programme. Zum Schluss folgt noch ein Kapitel mit Hinweisen für eine langfristig nachvollziehbare Git-Historie sowie ein Kapitel zu häufig gestellten Fragen.

Das Buch richtet sich sowohl an blutige Einsteiger als auch an erfahrene Leser.



Aus dem Inhalt:
  • Konfiguration
  • Arbeiten mit Branches
  • Verteilte Repositorys
  • Hosting mit GitHub und GitLab
  • Workflows
  • Hooks
  • Umstieg von Subversion
  • Zahlreiche Tipps für die tägliche Arbeit
  • Grafische Clients
  • Tipps für nachvollziehbare Git-Historien
  • Frequently Asked Questions
  • Befehlsreferenz


Über den Autor:
Sujeevan Vijayakumaran ist als DevOps Consultant bei Softwareentwicklern und Systemadministratoren unterwegs und unterstützt diese beim Umstieg auf Git sowie bei der Einführung praktischer Workflows. Er ist seit fast einem Jahrzehnt begeisterter Git-Nutzer und setzt es nicht nur zum Entwickeln von Software und für die Systemadministration, sondern auch für die Versionierung vieler anderer Dateien ein.


Pressestimmen:

»Überhaupt ist das Buch aus Sicht des Praktikers geschrieben – allein schon die Kapitel zu Workflows und Git-Hooks sind das Geld wert.« (MagPi Magazin, 07/2019)

»Sujeevan Vijayakumaran führt durch die zahlreichen Aspekte von Git und hilft den Lesern bei Ihren ersten Schritten.« (IT-Administrator, 07/2019)

»Das Buch eignet sich […] gut für alle, die eine lineare Einführung suchen und bereit sind, etwas Zeit zu investieren.« (ix, 08/2018)

»Für ein Buch von "nur" rund 260 Seiten ist "Versionsverwaltung mit Git" erstaunlich komplett. Wer das Buch durchgearbeitet hat, kann mit Git arbeiten. Punkt.« (Deimeke.net, 01/2017)

»Objektiv gesehen ist das Buch ein guter Einstieg für Neulinge in Git. Auch für Leute, die Git bereits einsetzen, aber die Materie dahinter noch nicht verstanden haben, eine klare Empfehlung. Ich denke, sogar erfahrene Git Administratoren finden in dem Buch noch das eine oder andere, das für sie neu ist.« (Developer Blog, 08/16)