Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Wissenschaftliche Arbeiten schreiben mit Microsoft Word

ISBN: 9783747504253

von G.O.Thuls
1. Auflage 2022
528 Seiten

Sofort lieferbar

  • Schnell zur formvollendeten Arbeit – ohne Vorkenntnisse
  • Lösungsorientierte und verständliche Erläuterungen – mit Schnellanleitungen bei Zeitdruck
  • Von Tabellen und Grafiken über Formeln bis zum Literaturverzeichnis


Wissenschaftliche Arbeiten – angefangen mit Seminararbeiten über Abschlussarbeiten bis hin zu Veröffentlichungen wie Dissertationen und Seminarunterlagen – erfordern ein professionelles Layout. Dieses Buch wurde speziell für diese Aufgabe konzipiert. Sie lernen kompakt und schnell alles, was Sie wissen müssen, um formvollendete wissenschaftliche Arbeiten nach entsprechenden Vorgaben zu gestalten. Hierzu gehören:

  • professioneller Aufbau eines Dokuments sowie der Kapitel und Textseiten
  • Formatieren von Überschriften, Kopfzeilen, Fußzeilen und Fußnoten
  • Erstellen und Einfügen von Listen, Aufzählungen, Tabellen, Grafiken und Bildern
  • korrekte Verwaltung von Zitaten, Quellen und Verweisen
  • hilfreicher und zielgerichteter Einsatz diverser Assistenzfunktionen
  • Anfertigen von Inhalts- und Stichwortverzeichnissen
  • effektives Arbeiten mit Formatvorlagen

Falls Ihr Abgabetermin kurz bevorsteht, zeigen Ihnen besonders hervorgehobene Kurzanleitungen, wie Sie Ihre inhaltlich fertige Arbeit auf die Schnelle in eine ansehnliche Form bringen.

Es werden alle Funktionen für die Office-Versionen 365, 2021, 2019, 2016 und 2013 parallel dargestellt. So finden Sie beim Versionswechsel sofort die jeweiligen Funktionen wieder.


Aus dem Inhalt:

Teil I: Dokument vorbereiten und einrichten

  • Dokument und Seiten einrichten
  • Fließtext und Überschriften gestalten
  • Kopf- und Fußzeilen formatieren und Seiten nummerieren
  • Verweise und Verzeichnisse erstellen

Teil II: Effektiv mit Word schreiben

  • Text eingeben, importieren und korrigieren
  • Eingabehilfen verwenden und anpassen
  • Zeichen, Wörter, Zeilen und Absätze formatieren
  • Text suchen, ersetzen und sortieren

Teil III: Ergänzend zum Fließtext

  • Listen und Aufzählungen verwenden
  • Tabellen, Bilder und Formeln einbinden und beschriften

Teil IV: Automatische

  • Funktionen nutzen
  • Feld-, Zähl- und Rechen-funktionen verstehen
  • Arbeit erleichtern mit Feldern und Makros
  • Recherchieren und übersetzen direkt im Dokument

Teil V: Abschließen und publizieren

  • Dokumente verwalten und veröffentlichen
  • Im Workflow arbeiten
  • Fertiges Dokument drucken oder online publizieren

Anhänge

  • Word online und mobil
  • Die eigene Word-Oberfläche gestalten


Über den Autor:
G.O. Tuhls beschäftigt sich seit dem Aufkommen der ersten »Textautomaten« intensiv mit dem Thema Textverarbeitung. Seine Lehrunterlagen als Kommunikationstrainer wie auch seine Publikationen fertigt er mit Microsoft Word an und kennt daher die Fähigkeiten und Schwachstellen des Programms bestens aus eigener Erfahrung.
Pressestimmen:

»Tuhls plaudert hier ausführlich aus dem Nähkästchen und legt dabei Wert auf eine konsequente und nachvollziehbare Gliederung.« (Funkamateur Magazin, 11/2019)

»Die Bibel für Word-Nutzer! Wer das Programm intensiv nutzen will und nach praktischen Anwendungsmöglichkeiten sucht, findet sie hier im Buch.« (Lesbarer-Blog, 03/2016)

»Hier schreibt kein softwareverliebter Nerd, sondern einer, der weiß, welche Probleme den Nutzer das Leben schwer machen.« (Wissenschaftliches-Arbeiten-Lehren, 1/2016)

»Tatsächlich wird jeder Gewinn aus dem umfassenden Handbuch ziehen können, der mit Hilfe von Microsoft Office Word einen Text für die Veröffentlichung vorbereitet.« (ullaschmitz.wordpress.com, 12/2015)

»Wissenschaftliche Arbeiten schreiben mit Microsoft Office Word“ deckt alle relevanten Bereiche für die formale Gestaltung ab. Dem Autor gelingt es dabei, die drei Versionen gleichberechtigt zu präsentieren, auch wenn die Übersicht darunter ein wenig leidet. Der Einsatz verschiedener Symbole wie die Sanduhr erleichtern die Arbeit mit dem Text. Das Buch ist ein nützliches Nachschlagewerk, mit dem die formale Gestaltung der nächsten Wissenschaftlichen Arbeit bestimmt gelingt.« (CHIP, Februar 2012)